DSC04008_3_edited_edited_edited.png

OA Dr. Markus Suppan

Persönliches

Geboren am 30.07.1983 in Graz

Verheiratet mit DI Dr. Lisbeth Suppan, drei Kinder

Wohnhaft in Neuhofen an der Krems

Beruflicher Werdegang:

2003-2009

Studium der Humanmedizin Medizinische Universität Graz

2010

Turnusarztausbildung Klinikum Wels-Grieskirchen

 

2010-2016

Facharztausbildung für Innere Medizin Klinikum Wels

Abteilung für Innere Medizin II – Schwerpunkt Kardiologie und Intensivmedizin ( Prim. Univ. Prof. Dr. Bernd Eber)

Abteilung für Innere Medizin I – Schwerpunkt Gastroenterologie, Hepatologie, Endokrinologie und Rheumatologie

(Prim. Univ. Prof. Dr. Peter Knoflach)

Abteilung für Innere Medizin IV – Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie und Nephrologie sowie Palliativmedizin

(Prim. Univ. Prof. Dr. Josef Thaler)

 

2016

Approbation als Facharzt für Innere Medizin

 

2016-2018

Additivfachausbildung für Kardiologie

Abteilung für Innere Medizin II, Klinikum Wels-Grieskirchen

 

2018

Approbation Additivfacharzt für Kardiologie

 

2018

Ernennung zum Oberarzt an der Abteilung für Innere Medizin II, Klinikum Wels-Grieskirchen

 

2018-2020

Additivfacharztausbildung für Intensivmedizin

Abteilung für Innere Medizin II,Klinikum Wels-Grieskirchen

 

2020

Approbation Additivfacharzt für Intensivmedizin

 

2021

Eröffnung einer Wahlarztordination in Wels-Thalheim

                

Zusatzausbildungen

2003 - 2008

Ausbildung zum Rettungsmediziner

NKA, NKV,NKI Notfallsanitäter Ausbildung, 10 wöchiges Allgemeinanästhesie- und Kinderanästhesiepraktikum,

2000 Stunden Praktikum an Notarzteinsatzmitteln

Seit 2015

Linksherzkatheteruntersuchungen (Koronarangiographien und Stentimplantationen)

Seit 2015

Rechtsherzkatheteruntersuchungen

Seit 2016

Echokardiographische Evaluierung & Guidance für PatientInnen mit hochgradiger Mitralklappeninsuffizienz (Mitraclip®)

2017

Echoguidance bei der ersten Cardioband®-Implantation in Österreich

seit 2017

Akutherzkatheteruntersuchungen bei Herzinfarkten

Seit 2020

Echokardiographische Evaluierung und Guidance für PatientInnen mit hochgradiger Trikuspidalklappeninsuffizienz (Triclip®)

 

  • Echo-Guidance bei etwa 150 Mitraclipprozeduren

  • Echo-Guidance 1. Cardiobandimplantation in Österreich

  • Echo-Guidance bei etwa 10 Trikuspidalclipprozeduren

 

Erfahrungen als interventioneller Kardiologe

Über 3.000

Linksherzkatheter & PTCAs


Über 250

Rechtsherzkatheter


Über 400

transösophageale Echokardiographien

(„Schlucksonden-Echo“)


Über 8.000

transthorakale Echokardiographien

(Herzultraschall)

Diplome

  • Internationales Diplom für Alpin- und Höhenmedizin 

  • Fortbildungsdiplom der österreichischen Ärztekammer 

  • Additivfachdiplom für Kardiologie

  • Additivfachdiplom für Intensivmedizin

  • Notarztdiplom

Mitgliedschaften

  • Österr. Gesellschaft für Hypertensiologie

  • Österr. Gesellschaft für Innere Medizin (ÖGIM)

  • Österr. Gesellschaft für Internistische und Allgemeine Intensivmedizin und Notfallmedizin (ÖGIAIN)

  • Österr. Gesellschaft für Alpin- und Höhenmedizin (ÖGAHM)

  • Berufsverband österreichischer Internisten (BÖI)

Laufende Fortbildungen auf nationalen und internationalen Kongressen und Veranstaltungen.

Regelmäßige Tätigkeit als Vortragender bei Fortbildungsveranstaltungen.

Stand 06/2021